Lederbearbeitung

Leder eignet sich besonders gut für die Lasergravur. Je heller das Leder ist, desto kontrastreicher wird die Gravur. Mit Hilfe des Lasers lassen sich auch Motive ausschneiden. Leider sind die Lederqualitäten sehr unterschiedlich, so dass vor der Bearbeitung ein Materialtest durchgeführt werden muss. Dabei werden die Einstellungen des Lasers variiert, damit ein optimales Ergebnis erzielt wird. Sehr beliebt sind zur Zeit Schreibtischunterlagen verziert mit Wappen und/oder Monogramm.